9. September 2016

Olympiasiegerin coacht Evelyn zum Auftaktsieg

Sieg für Gastgeberin Evelyn Haim-Swarovski und ihre Grand Prix-Debütantin Delilah Royal am Freitag in der Einlaufprüfung. Ab Samstag geht’s am Schindlhof um Gold, Silber und Bronze. Ab 8 Uhr stehen bei den heimischen Dressur-Titelkämpfen aller Klassen die ersten Teilbewerbe am Programm.

Presse

Daniel WINKLER

communications management

Tel.: +43 (0) 664 246 90 87
Mail: winkler@nwms.at

Vor den Augen ihrer Trainerin Dorothee Schneider, mit Deutschland Mannschafts-Olympiasiegerin in Rio, zeigte Evelyn Haim-Swarovski mit ihrer 11-jährigen Fuchs-Stute Delilah Royal, für die es der erste Grand Prix war, eine starke Runde. 68,067 Prozent bedeuteten den klaren Sieg vor dem zweiten Tiroler Duo Stefanie Palm mit Royal Happiness OLD (67,4) und der Grazerin Timna Zach auf Simply Red (67,3).

„Dorothee hat Delilah vor unserem Auftritt etwas ins Ohr geflüstert und ich musste dann nur noch oben sitzen“, scherzte Evelyn Haim-Swarovski bei der Siegerehrung. „Der Dank gebührt meinem gesamten Team und meiner super Trainerin. Sie bringt mir bei, welche Knöpfe ich drücken muss, um eine schöne Runde zu reiten.“

Auch sonst warf das Warm-up in der Alpen-Arena seine langen Schatten auf die Titelkämpfe voraus. Bei der Vorbereitungsprüfung für Ponys setzte sich die Kärntnerin Kathrin Brugger knapp vor Pia Stallmeister und Nicola Louise Ahorner durch, die sich ex aequo auf Platz 2 platzierten.

Bei den Junioren überzeugte die Kärntnerin Chiara Pengg mit Auheim’s Feliciano das am Schindlhof gewohnt top besetzte Wertungskollegium rund um Olympia-Richter Thomas Lang, welches für die Prüfung 68,627 Prozentpunkte vergab.

Die Einlaufprüfung in der Klasse S Junge Reiter ging an die 18-jährige Steirerin Florentina-Gisi Lorenz, die mit Coco Procol Harum und Sir Anthony 3 die Plätze 1 und 2 belegte. Gastgeberin Evelyn Haim-Swarovski war hier für ihre Tochter Marie eingesprungen, die nach einem Sturz vom Pferd zwar noch nicht reiten, zum Glück aber schon die Siegerehrung vornehmen konnte. Die Gastgeberin kam mit der 11-jährigen Stute Preziosa in deren bislang zweiten S-Prüfung mit 67,269 Prozentpunkten auf Rang 3.

Fotos von Evelyn Haim-Swarovski mit Delilah und der Siegerehrung mit (v.r.) Evelyn Haim-Swarovski, Dorothee Schneider, Stefanie Palm und Timna Zach in Zusammenhang mit diesem Media-Update mit dem Hinweis © Schindlhof | Michael Rzepa sind honorarfrei.


ÖSTM Dressur, ÖM Dressur Junge Reiter,
Junioren, Jugend und Pony am Schindlhof

Dressurprüfung Klasse S
FEI Grand Prix, Einlaufprüfung, Bewerb 5:

1. Evelyn Haim-Swarovski (T), Delilah Royal | 68,067 %
2. Stefanie Palm (T), Royal Happiness OLD | 67,4
3. Timna Zach (St), Simply Red 8 | 67,3
Ergebnis im Detail hier

Dressurprüfung Klasse S (Aufgabe FEI Junge Reiter Vorbereitungsprüfung), Bewerb 4:
1. Florentina-Gisi Lorenz (St), Coco Procol Harum | 68,611 %
2. Florentina-Gisi Lorenz (St), Sir Anthony 3 | 68,241
3. Evelyn Haim-Swarovski (T), Preziosa 12 | 67,269
Ergebnis im Detail hier

Dressurprüfung Klasse M
(Aufgabe FEI Junioren Vorbereitungsprüfung), Bewerb 3:

1. Chiara Pengg (K), Auheim’s Feliciano | 68,627 %
2. Sophie Marlene Francz (OÖ), Der Romantiker | 67,353
3. Lara Süss (W), Junior Donnerbube | 66,078
Ergebnis im Detail hier

Dressurprüfung Klasse LM,
FEI Ponies Vorbereitungsprüfung, Bewerb 1:

1. Kathrin Brugger (K), Dornik’s Dream | 68,792 %
2. Pia Stallmeister (NÖ), Der kleine Prinz 13 | 68,042
2. Nicola Louise Ahorner (B), Mad Max WE | 68,042
4. Sophie Tröster (W), Pocahontas B | 66,583
Ergebnis im Detail hier

Dressurprüfung Klasse L
(Aufgabe L7), Bewerb 2:

1. Helene Grabenwöger (NÖ), Dancing Diamond | 68,833 %
2. Jessica Katharina Floth (OÖ), Liza Minnelli 3 | 67,889
3. Alexandra Pollhammer (OÖ), Duende 2 | 67,167
Ergebnis im Detail hier

 

Programm:
Samstag, 10. September
ab 8 Uhr,
Bewerb 8, 1. Teilbewerb ÖM Dressur Junioren, FEI Junioren Mannschaft, Dressurprüfung Klasse M
Bewerb 7, 1. Teilbewerb ÖM Dressur Jugend, LM5, Dressurprüfung Klasse LM
Bewerb 6, 1. Teilbewerb ÖM Dressur Pony, FEI Ponyreiter Mannschaft, Dressurprüfung Klasse LM
Bewerb 9, 1. Teilbewerb ÖM Dressur Junge Reiter, FEI Junge Reiter Mannschaft, Dressurprüfung Klasse S
Bewerb 10, 1. Teilbewerb Österreichische Staatsmeisterschaft Dressur, FEI Grand Prix, Dressurprüfung Klasse S

Sonntag, 11. September
ab 7.30 Uhr,
Bewerb 11, 2. TB ÖM Dressur Jugend, LM7, Dressurprüfung Klasse LM
Bewerb 12, 3. TB ÖM Dressur Pony, FEI Ponyreiter Einzel, Dressurprüfung Klasse LM
Bewerb 13, 2. TB ÖM Dressur Junioren, FEI Junioren Einzel, Dressurprüfung Klasse M
Bewerb 14, 3. TB ÖM Dressur Junge Reiter, FEI Junge Reiter Einzel, Dressurprüfung Klasse S
Bewerb 15, 2. TB ÖSTM Dressur, FEI Grand Prix Musikkür, Dressurprüfung Klasse S

Druckversion (pdf)
Foto Evelyn Haim Swarovski

Evelyn Haim-Swarovski auf Delilah Royal / Foto Michael Rzepa

Foto Siegerehrung

Siegerehrung (v.l. Timna Zach, Stefanie Palm, Dorothee Schneider, Evelyn Haim-Swarovski) / Foto Michael Rzepa