10. September 2016

Jugend: Helene Grabenwöger führt

Hohes Niveau bei den Jüngsten. Um im ersten Teil der ÖM Jugend (8 bis 15 Jahre) einen Top-9-Platz zu belegen waren im Viereck mehr als 67 Prozent nötig. In Führung ging Helene Grabenwöger mit Dancing Diamond, die eine Spitzenrunde mit 70,19 Prozentpunkten ablieferte.

Presse

Daniel WINKLER

communications management

Tel.: +43 (0) 664 246 90 87
Mail: winkler@nwms.at

„Vor dem Aufsitzen war ich sehr aufgeregt, aber dann waren wir beide sehr konzentriert“, freute sich die 15-jährige Wiener Schülerin der Theresianischen Akademie, die für den niederösterreichischen Reitclub Burgstallerhof startet, bei der Siegerehrung.

Lilly Messner (14) legte mit ihrem Pony Helios B schon mit Startnummer 1 eine super Runde vor den Augen ihrer Oma (Elfriede Messner) und Uroma (Frida Reiter) hin. Die Schülerin des BRG Kirchdorf in Oberösterreich will jedenfalls auch im zweiten Teil der ÖM „alles geben“.

Ex aequo auf Rang 3 liegen Felix Artner (NÖ) – übrigens der einzige junge Mann im Starterfeld – und die Tirolerin Marie-Paule Frauenschuh von der Reitsportanlage St. Leonhard.

Bewerb 7, 1. Teilbewerb ÖM Dressur Jugend (8 bis 15 Jahre),
LM5, Dressurprüfung Klasse LM
1. Helene Grabenwöger (NÖ), Dancing Diamond | 70,190 Prozent
2. Lilly Messner (OÖ), Helios B | 69,333
3. Felix Artner (NÖ), Estello | 68,619
3. Marie-Paule Frauenschuh (T), Dark Piero | 68,619
Ergebnis im Detail hier

Druckversion (pdf)

Helene Grabenwöger auf Dancing Diamond / Foto Michael Rzepa