Pressemeldungen

Übersicht

Presse

Daniel WINKLER

communications management

Tel.: +43 (0) 664 246 90 87
Mail: winkler@nwms.at

 11. Sept. 2016

Spektakuläres Titelduell ging an Belinda Weinbauer

Großer Sport am Schindlhof. Das spektakuläre Duell zwischen Belinda Weinbauer (B) und Victoria Max-Theurer (OÖ) riss am Finaltag der Österreichischen Dressur-Staatsmeisterschaften mehr als tausend Zuschauer in der Alpenarena mit.

WEITERLESEN

 11. Sept. 2016

Junge Reiter: Titelduell ging an Lorenz

Florentina-Gisi Lorenz setzte sich in einem packenden Duell um den Meistertitel bei den Jungen Reitern (Altersklasse 16 bis 21 Jahre) gegen U25-EM-Bronzemedaillengewinnerin Diana Porsche durch. Nach zwei Runden trennten die beiden nur 0,72 Prozentpunkte. Bronze ging an die Tirolerin Stefanie Achammer.

WEITERLESEN

 11. Sept. 2016

Ahorner fixiert Junioren-Titel

Auch bei den Junioren (16 bis 18 Jahre) führte bei der Österreichischen Meisterschaft kein Weg an Nicola Louise Ahorner vorbei. Die Wienerin, die für das Burgenland startet, drehte mit ihrem erfahrenen Robbespiere eine super Runde mit einer Wertung jenseits der 72 Prozent. Es ist der erste Junioren-Titel für die EM-Fünfte mit dem Team. Silber ging an Victoria Wurzinger (NÖ), Bronze an Lilli Ochsenhofer (B).

WEITERLESEN

 11. Sept. 2016

Ahorner holt dritten Pony-Titel in Folge

Favoritin Nicola Louise Ahorner setzte am Finaltag mit ihrem Pony Mad Max WE noch einen drauf und knackte die 70-Prozent-Marke. Die Wienerin holte zum dritten Mal in Folge Gold bei der Österreichischen Pony-Meisterschaft. Silber und Bronze ging an die Kärntnerinnen Chiara Pengg und Kathrin Brugger.

WEITERLESEN

 11. Sept. 2016

Helene Grabenwöger holt Jugend-Titel

Start-Ziel-Sieg für Helene Grabenwöger bei der Österreichischen Meisterschaft Jugend (Altersklasse 8 bis 15). Die 15-jährige Wienerin, die für den niederösterreichischen Reiclub Burgstallerhof reitet, scorte als einzige in beiden Runden mindestens 70 Prozent. Silber ging an Lilly Messner (OÖ), Bronze an die Tirolerin Marie-Paule Frauenschuh.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Reiterabend mit Wortwitz

Was für ein köstlicher Reiterabend im Festzelt neben dem berühmten Viereck am Schindlhof! 250 Gäste tanzten zu Party-Musik von DJ Luggi Mayer, den schrägen Klängen von Queens Beat und lachten über die Komik von Kabarettist, Schauspieler und Musiker Markus Linder.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Weinbauer führt vor Titelverteidigerin Max-Theurer

Teil 1 der österreichischen Titelkämpfe in der Dressur ist geschlagen. Belinda Weinbauer sorgte mit Söhnlein Brilliant MJ für die Überraschung und liegt mit 72,24 Prozentpunkten vor der 13-fachen Serienstaatsmeisterin Victoria Max-Theurer, die mit Olympiapferd Della Cavalleria OLD im Grand Prix einen Score von 71,22 erzielte.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Junge Reiter: Spannendes Titelduell

Florentina-Gisi Lorenz gegen Diana Porsche. So lautet das Duell um den Meistertitel bei den Jungen Reitern (Altersklasse 16 bis 21 Jahre). Nur 0,22 Prozentpunkte trennen die 18-jährige Steirerin Lorenz von der 20-jährigen Salzburgerin Porsche.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Ahorner auch bei den Ponys vorne

Nicola Louise Ahorner setzte sich wie bei den Junioren auch in der Pony-Wertung an die Spitze. Die EM-Fünfte mit dem Junioren-Team erhielt für ihre Runde mit Mad Max WE 69,615 Prozent.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Jugend: Helene Grabenwöger führt

Hohes Niveau bei den Jüngsten. Um im ersten Teil der ÖM Jugend (8 bis 15 Jahre) einen Top-9-Platz zu belegen waren im Viereck mehr als 67 Prozent nötig. In Führung ging Helene Grabenwöger mit Dancing Diamond, die eine Spitzenrunde mit 70,19 Prozentpunkten ablieferte.

WEITERLESEN

 10. Sept. 2016

Favoritin Ahorner liegt in Führung

Bei den Junioren (16 bis 18 Jahre) setzten sich im ersten Teil der Österreichischen Meisterschaft die Favoritinnen in Szene. Die Wienerin Nicola Louise Ahorner liegt mit ihrem erfahrenen Robbespiere mit 71,802 Prozent in Führung.

WEITERLESEN

 9. Sept. 2016

Olympiasiegerin coacht Evelyn zum Auftaktsieg

Sieg für Gastgeberin Evelyn Haim-Swarovski und ihre Grand Prix-Debütantin Delilah Royal am Freitag in der Einlaufprüfung. Ab Samstag geht’s am Schindlhof um Gold, Silber und Bronze. Ab 8 Uhr stehen bei den heimischen Dressur-Titelkämpfen aller Klassen die ersten Teilbewerbe am Programm.

WEITERLESEN
Foto Evelyn Haim Swarovski

 8. Sept. 2016

Auftakt mit Heimsieg-Doppel

Das „Vorprogramm“ der österreichischen Titelkämpfe in der Dressur am Schindlhof bestand am Donnerstag aus zwei offenen Bewerben für Tiroler Reiterinnen und Reiter. In der Klasse M gab es ein Heimsieg-Doppel durch Maria Stecher und Michaela Peters von der WSG Wattens.

WEITERLESEN
Foto Heimsieg Junioren

 5. Sept. 2016

Rekordnennung für die Staatsmeisterschaft am Schindlhof

Mehr als 100 Reiter-Pferd-Paarungen haben für die Staatsmeisterschaft (von 9.-11.9.) in der Dressur am Schindlhof genannt. Das Programm musste sogar auf Donnerstag ausgeweitet und ein Limit von 65 Prozent für die Teilnahme in den offenen Bewerben eingeführt werden. Olympia-Starterin Victoria Max-Theurer peilt ab Samstag ihren 14. Titel in Folge an.

WEITERLESEN